Fotoarchiv  -  Seite 1
<<  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  >>
50er Jahre  |  Foto: Sammlung M. Gehrmann


In den 50er Jahren wartet hier der Triebwagen 24 mit seinem Beiwagen 120 auf die Abfahrt - Bei dem Aufnahmeort dürfte es sich um die damalige Schleife Sieker handeln.

1957  |  Foto: W. Bögeholz [†]


Noch im Bau befindet sich hier die eingleisige Strecke entlang der Jöllenbecker Straße. Die Aufnahme entstand zwischen den Haltestellen Voltmannstraße und Birkenstraße (heute Koblenzer Str.) mit Blick Richtung Innenstadt.

60er Jahre  |  Foto: Willi Horst [†]


Wagen 223 erreicht - von der Voltmannstr. kommend - die Ausweiche Birkenstraße. Heute heißt diese Haltestelle Koblenzer Straße und hat längst einen Hochbahnsteig. Der Streckenabschnitt zwischen der Langen Str. und Voltmannstraße wurde 1996 zweigleisig ausgebaut.

60er Jahre  |  Foto: Willi Horst [†]


Als auf dem Berliner Platz (heute Willy-Brandt-Platz) noch die Straßenbahn fuhr... Blickrichtung Hauptbahnhof, links aus der Feilenstraße kommt ein DÜWAG-Großraumwagen der Serie 301 - 304.

60er Jahre  |  Foto: Willi Horst [†]


Blick über den Jahnplatz vom Bahnsteig der Linie 2 aus gesehen in Richtung Kunsthalle, in Bildmitte ist der Bahnsteig der Linie 1 zu sehen.

60er Jahre  |  Foto: Willi Horst [†]


Der Bahnsteig der Straßenbahnlinie 2 auf dem Jahnplatz. An eine U-Bahn war hier noch lange nicht zu denken.

1964  |  Foto: Eckhard Wenzel


Ein echter Schnappschuß: Anlieferung von Gleismaterial für das nur wenige Wochen existierende Gleisdreieck in der Hellingstraße, in Höhe der heutigen Hst. Ziegelstraße.

28.06.1976  |  Foto: Klaus Oehlert-Schellberg


Der Stadtbahnwagen M8S 503 war hier gerade knapp ein halbes Jahr alt, als er als Linie 2 die Haltestelle Finkenstraße erreicht. Das Wohnhaus am rechten Bildrand verschwand vor ein paar Jahren.

28.06.1976  |  Foto: Klaus Oehlert-Schellberg


Die Schleife Sieker lief 1976 noch entgegengesetzt der heutigen Fahrtrichtung. Hier hat der MAN SL192 Nr. 628 gerade die Fahrgäste des M8S 503 übernommen und macht sich auf die noch nicht weite Reise zum Jahnplatz. Später fuhr die 24 vom Jahnplatz weiter bis Kirchdornberg, welche Leistung bis dahin noch duch die private Buslinie der Firma "Pahlmeyer & Studier" erbracht wurde.

13.11.1976  |  Foto: Werner Fricke


M8S 503 verlässt die Haltestelle Brökerstraße um anschließend durch den Tunnel "Beckhausstr." in Richtung Baumheide zu entschwinden. Diese Stelle gibt es heute nicht mehr, sie wurde buchstäblich dem Erdboden gleichgemacht.

1983  |  Foto: Reinhard Meier-Diedrich


Zwischen Eggeweg und Brackwede Bahnhof befinden sich hier die Wagen 835 + 782 auf der Linie 1. Das Hochhaus im Hintergrund wurde 2005 abgerissen.

Mai 1985  |  Foto: Matthias Gehrmann


Im Mai 1985 erreicht der M8S 502 die Endschleife in Milse, die zu diesem Zeitpunkt gerade sieben Jahre in Betrieb war.

<<  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  >>
BahnBielefeld.de  -  Die Bielefelder Straßenbahn  -  ist ein privates Online-Magazin
Home  |  Info/FAQ  |  Haftungsausschluß  |  Impressum  |  Kontakt  |